• Menü

aktuelle Nachrichten

Hinweis:
Nutzen Sie bitte auch unsere "Nachrichten-Auswahl, weitere Nachrichten" um sich gezielt die vorhandenen Nachrichten zu einer Gruppe anzeigen zu lassen. Mit Klick auf "Rechtshinweise" werden Ihnen dann beispielsweise die vorhandenen Hinweise unserer Rechtsanwälte angezeigt.

Oder geben Sie einen Suchbegriff hier ein:

14.12.2018

• Wüstenrot kauft Aachener Bausparkasse

Die Aachener Bausparkasse wird verkauft. Neuer Besitzer ist die Wüstenrot Bausparkasse, die zur W&W-Gruppe gehört. Sie erhält neben dem Zukauf auch eine exklusive Partnerschaft mit den neun Ex-Eigentümern aus der Versicherungswirtschaft. Damit soll für Wüstenrot ein Neugeschäft im dreistelligen Millionenbereich drin sein.

... lesen Sie beim VersicherungsJournal weiter ...

13.12.2018

• Erste Frist für Baukindergeld läuft ab

Die erste Frist für das Baukindergeld läuft Ende Dezember ab. Bauherren, die vor dem 18. September 2018 eingezogen sind, müssen den Antrag bis zum 31. Dezember 2018 stellen. Für alle anderen gilt eine Frist von drei Monaten nach Einzug.

... lesen Sie bei EnBauSa weiter ...

13.12.2018

• Fachgespräch "Objektschutz gegen Starkregen"

Handlungsansätze in Deutschland und dem Ausland
Anfang 17.12.2018 10:30 Uhr
Ende 17.12.2018
Veranstaltungsort Bonn

Starkregenereignisse werden laut Weltklimarat häufiger und heftiger – eine Folge des Klimawandels. Gute Lösungen für die Vorsorge gegen die Folgen von Starkregen sind gefragt. Kommunen verfolgen städtebauliche Ansätze wie das auf der Weltklimakonferenz COP 23 vorgestellte Prinzip der "Schwammstadt".

... lesen Sie beim Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung weiter ...

11.12.2018

• Bald Sozialwohnungen auf ehemaligen Berliner Friedhofsflächen?

Aus ehemaligen Friedhofsflächen soll nach dem Willen des Evangelischen Friedhofsverbands Berlin Stadtmitte Bauland für Sozialwohnungen werden. Der Geschäftsführer und Pfarrer Jürgen Quandt bietet dem Senat seit einigen Jahren mehrere Randflächen auf Friedhöfen zum Kauf an. In einem Bericht der „Berliner Zeitung“ vom Wochenende bemängelt er jedoch, dass dort die Bereitschaft fehle, über die Bebauung dieser Flächen zu diskutieren.

... lesen Sie bei haufe.de weiter ...

09.12.2018

• Erstes energieautarkes Mehrfamilienhaus ist fertig

Das erste energieautarke Mehrfamilienhaus in Deutschland wird noch vor Weihnachten bezugsfertig sein. Bauherr ist die Wilhelmshavener Spar- und Baugesellschaft. Weitere Projekte sind kurz vor der Fertigstellung.

... lesen Sie bei EnBauSa weiter ...

• Weitere Artikel:

Wenn Sie sich weitere Artikel anzeigen lassen möchten, dann finden Sie hier die Einträge des letzten Monats.

... alle Einträge des letzten Monats anzeigen lassen ...

Hinweis:
Im folgenden Abschnitt finden Sie zu den meist gesuchten Themen die 3 aktuellesten Artikel und einen Link zu allen weiteren Einträgen im gleichen Themengebiet.
Für weitere Themengebiete nutzen Sie bitte auch unsere "Nachrichten-Auswahl, weitere Nachrichten" (am Anfang der Seite) um sich gezielt die vorhandenen Nachrichten zu einer Gruppe anzeigen zu lassen. Mit Klick auf "Rechtshinweise" werden Ihnen dann beispielsweise die vorhandenen Hinweise unserer Rechtsanwälte angezeigt.

Rechtshinweise

07.12.2018

• BGH: Wohnungseigentümer dürfen einheitliche Rauchwarnmelder in der WEG beschließen

Beschließen die Wohnungseigentümer, die Wohnungen mit Rauchwarnmeldern auszustatten, müssen sie nicht solche Wohnungen ausnehmen, deren Eigentümer bereits selbst Rauchwarnmelder installiert haben.
... lesen Sie bei haufe.de weiter ...

06.12.2018

• Keine Mietminderung bei ordnungsgemäßem Altzustand

Der Bundesgerichtshof hat am 05.12.2018 in den Verfahren VIII ZR 271/17 und VIII ZR 67/18 Urteile gefällt, mit denen er den Vermietern den Rücken stärkt, die eine Altbauwohnung in dem baulichen Zustand vermieten, der bei Errichtung des Gebäudes galt, und nach dessen Vorschriften die Wohnung auch errichtet und erhalten wurde.
... weiterlesen ...

21.11.2018

• Sturer Mieter muss Anwaltskosten tragen

Erteilt der Mieter eine geschuldete Zustimmung zu einer Mieterhöhung nicht, verstößt der Vermieter nicht gegen seine Schadensminderungspflicht, wenn er einen Rechtsanwalt beauftragt. Der Mieter muss die Anwaltskosten tragen.
... lesen Sie bei Haufe.de weiter ...
... alle Einträge zu Rechtshinweise anzeigen lassen ...

Miete

05.12.2018

• Keine Mietminderung bei drohender Schimmelbildung
Haus & Grund begrüßt BGH-Entscheidung

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat heute entschieden, dass eine drohende Schimmelbildung in Wohnungen nicht zu einer Minderung der Miete berechtigt (Az. VIII ZR 271/17 und VIII ZR 67/18). Der Vermieterverband Haus & Grund Deutschland begrüßte diese Entscheidung. „Wer in ein älteres Haus einzieht, kann keinen Baustandard von heute erwarten. Daher ist dieses Urteil angemessen und praxisgerecht“, kommentierte Haus & Grund-Präsident Warnecke.
... lesen Sie die ganze Pressemitteilung ...

02.12.2018

• Wohnraummangel – Die Mietpreisbremse verfehlt das eigentliche Problem

Die Bundesregierung will den steigenden Mietpreisen ein Ende bereiten. Doch die Strategie geht nicht auf, wenn das Angebot nicht steigt.
... lesen Sie im Handelsblatt weiter ...

30.11.2018

• Bundestag beschließt Mietrechtsänderungen
Haus & Grund rechnet mit Fortschritten beim Klimaschutz

„Mit den gestern beschlossenen Mietrechtsänderungen erleichtert der Bundestag es privaten Kleinvermietern, ihre Wohnungen energetisch zu modernisieren und an die Herausforderungen des demografischen Wandels anzupassen“, sagte Haus & Grund-Präsident Kai Warnecke heute in Berlin. Das neue vereinfachte Modernisierungsverfahren senke einerseits bürokratische Hürden für Vermieter und verhindere andererseits eine finanzielle Überforderung der Mieter.
... lesen Sie die ganze Pressemitteilung ...
... alle Einträge zu Miete anzeigen lassen ...

Energie

09.12.2018

• Erstes energieautarkes Mehrfamilienhaus ist fertig

Das erste energieautarke Mehrfamilienhaus in Deutschland wird noch vor Weihnachten bezugsfertig sein. Bauherr ist die Wilhelmshavener Spar- und Baugesellschaft. Weitere Projekte sind kurz vor der Fertigstellung.
... lesen Sie bei EnBauSa weiter ...

03.12.2018

• Neuer Erklärfilm zum Heizen mit Erneuerbarer Wärme online

Hier sehen Sie den neuen BAFA Erklärfilm für die Antragstellung im Marktanreizprogramm (MAP).

Er dient Ihnen als Hilfestellung für Ihren Antrag auf Förderung umweltschonender Heizsysteme (Biomasse), Solarkollektoranlagen (Solarthermie) sowie effizienter Wärmepumpen. Unterstützend stehen Ihnen unsere Merkblätter und unsere Hotline weiterhin wie gewohnt zur Verfügung.

... sehen Sie sich den Erklärfilm es Bundesamtes an ...

29.11.2018

• Mieterstrom wird ausgebremst

Die große Koalition will das Energiesammelgesetz im Bundestag beschließen. Dabei sollen die Rahmenbedingungen für Mieterstrom weiter verschlechtert werden. Eine im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) durchgeführte Umfrage ergab eine weiterhin hohe Zustimmung zur Energiewende. Die Umsetzung wird aber als zu langsam bewertet.
... lesen Sie bei der Verbraucherzentrale weiter ...
... alle Einträge zu Energie anzeigen lassen ...

Bewirtschaftung

14.12.2018

• Wüstenrot kauft Aachener Bausparkasse

Die Aachener Bausparkasse wird verkauft. Neuer Besitzer ist die Wüstenrot Bausparkasse, die zur W&W-Gruppe gehört. Sie erhält neben dem Zukauf auch eine exklusive Partnerschaft mit den neun Ex-Eigentümern aus der Versicherungswirtschaft. Damit soll für Wüstenrot ein Neugeschäft im dreistelligen Millionenbereich drin sein.
... lesen Sie beim VersicherungsJournal weiter ...

13.12.2018

• Fachgespräch "Objektschutz gegen Starkregen"

Handlungsansätze in Deutschland und dem Ausland
Anfang 17.12.2018 10:30 Uhr
Ende 17.12.2018
Veranstaltungsort Bonn

Starkregenereignisse werden laut Weltklimarat häufiger und heftiger – eine Folge des Klimawandels. Gute Lösungen für die Vorsorge gegen die Folgen von Starkregen sind gefragt. Kommunen verfolgen städtebauliche Ansätze wie das auf der Weltklimakonferenz COP 23 vorgestellte Prinzip der "Schwammstadt".
... lesen Sie beim Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung weiter ...

13.12.2018

• Erste Frist für Baukindergeld läuft ab

Die erste Frist für das Baukindergeld läuft Ende Dezember ab. Bauherren, die vor dem 18. September 2018 eingezogen sind, müssen den Antrag bis zum 31. Dezember 2018 stellen. Für alle anderen gilt eine Frist von drei Monaten nach Einzug.
... lesen Sie bei EnBauSa weiter ...
... alle Einträge zu Bewirtschaftung anzeigen lassen ...

Gerichtsurteile

07.12.2018

• BGH: Wohnungseigentümer dürfen einheitliche Rauchwarnmelder in der WEG beschließen

Beschließen die Wohnungseigentümer, die Wohnungen mit Rauchwarnmeldern auszustatten, müssen sie nicht solche Wohnungen ausnehmen, deren Eigentümer bereits selbst Rauchwarnmelder installiert haben.
... lesen Sie bei haufe.de weiter ...

06.12.2018

• Keine Mietminderung bei ordnungsgemäßem Altzustand

Der Bundesgerichtshof hat am 05.12.2018 in den Verfahren VIII ZR 271/17 und VIII ZR 67/18 Urteile gefällt, mit denen er den Vermietern den Rücken stärkt, die eine Altbauwohnung in dem baulichen Zustand vermieten, der bei Errichtung des Gebäudes galt, und nach dessen Vorschriften die Wohnung auch errichtet und erhalten wurde.
... weiterlesen ...

05.12.2018

• Keine Mietminderung bei drohender Schimmelbildung
Haus & Grund begrüßt BGH-Entscheidung

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat heute entschieden, dass eine drohende Schimmelbildung in Wohnungen nicht zu einer Minderung der Miete berechtigt (Az. VIII ZR 271/17 und VIII ZR 67/18). Der Vermieterverband Haus & Grund Deutschland begrüßte diese Entscheidung. „Wer in ein älteres Haus einzieht, kann keinen Baustandard von heute erwarten. Daher ist dieses Urteil angemessen und praxisgerecht“, kommentierte Haus & Grund-Präsident Warnecke.
... lesen Sie die ganze Pressemitteilung ...
... alle Einträge zu Gerichtsurteile anzeigen lassen ...

Pressemitteilungen

30.11.2018

• Bundestag beschließt Mietrechtsänderungen
Haus & Grund rechnet mit Fortschritten beim Klimaschutz

„Mit den gestern beschlossenen Mietrechtsänderungen erleichtert der Bundestag es privaten Kleinvermietern, ihre Wohnungen energetisch zu modernisieren und an die Herausforderungen des demografischen Wandels anzupassen“, sagte Haus & Grund-Präsident Kai Warnecke heute in Berlin. Das neue vereinfachte Modernisierungsverfahren senke einerseits bürokratische Hürden für Vermieter und verhindere andererseits eine finanzielle Überforderung der Mieter.
... lesen Sie die ganze Pressemitteilung ...

27.11.2018

• Haus & Grund begrüßt Einigung beim Mietrecht
Belange privater Kleinvermieter werden besser berücksichtigt

Der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland begrüßte die heutige Einigung von CDU/CSU und SPD über Änderungen des Mietrechts. „Die Große Koalition scheint erkannt zu haben, dass sie Wohnungspolitik nur mit den privaten Kleinvermietern machen kann“, kommentierte Haus & Grund-Präsident Kai Warnecke.
... lesen Sie die ganze Pressemitteilung ...

26.11.2018

• Neues Grundsteuerkonzept ist „bürokratischer Irrsinn“
Haus & Grund plädiert für Flächenmodell

Der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland bezeichnete die bekannt gewordenen Eckpunkte des Grundsteuerkonzepts von Bundesfinanzminister Scholz heute als „bürokratischen Irrsinn“. „Wenn künftig für jede Wohnung ein Grundsteuerbescheid erstellt werden soll, der sich auch noch an der aktuellen Miethöhe orientiert, wäre dies ein Arbeitsbeschaffungsprogramm für die Finanzverwaltung, das seinesgleichen sucht“
... lesen Sie die ganze Pressemitteilung ...
... alle Einträge zu Pressemitteilungen anzeigen lassen ...

weitere Artikel hier suchen: