Suche

Rathaus Wilmersdorf
Herzlich willkommen bei
Haus & Grund in Berlin-Wilmersdorf

Kontakt

Haus- und Grundbesitzer-Verein Wilmersdorf e.V.

Güntzelstraße 55

10717 Berlin

Tel.: 030 / 883 15 68
Fax.: 030 / 886 282 02
E-Mail:info@hug-wilmersdorf.de

Nachricht schreiben, auch zum Newsletter anmelden

Schlagzeilen

  • Wohnungskauf in Tempelhof-Schöneberg: Kein Vorkaufsrecht für die Häuser der Großgörschenstraße
    Der Bezirk verliert vor dem Landgericht, die Immobilienfirma des Bundes will Häuser lieber an Private verkaufen. Ein Häuserkampf ist entbrannt. Nicht mal eine kurze Frage mochte Bezirksbaustadtrat Jörn Oltmann beantworten. Verständlich, „sein“ Bezirk Tempelhof-Schöneberg hatte mit seinem Bemühen, das Vorkaufsrecht bei den umkämpften Häusern an der Großgörschenstraße durchzusetzen, gerade am Landgericht eine Schlappe eingesteckt.
    ... lesen Sie im Tagesspiegel weiter ...

  • Vorsicht: Betriebskosten bei Abrechnung einzeln anführen!
    Die Betriebskostenabrechnung kann leicht zu Unstimmigkeiten zwischen Vermieter und Mieter führen. Damit es dazu nicht kommt, ist einiges zu beachten. Dürfen beispielsweise verschiedene Kostenpunkte auf der langen Liste von Betriebskosten in der Abrechnung zusammengefasst werden? Zu dieser Frage hat der Bundesgerichtshof jetzt in einem Urteil einen klaren Rahmen abgesteckt.
    ... lesen Sie bei Haus & Grund Rheinland weiter ...

  • Haus ohne Boden
    Ein eigenes Haus auf fremdem Boden? Die Erbpacht macht es möglich. Gerade in angespannten Immobilienmärkten wird das Konzept immer beliebter. Doch es hat seine Tücken. Wer in begehrten Lagen ein Eigenheim sucht, stößt in letzter Zeit immer häufiger auf das Thema Erbpacht. Was steckt dahinter? Was sollte man wissen und beachten, bevor man eine Immobilie auf einem Erbpachtgrundstück erwirbt oder errichtet?
    ... lesen Sie bei der Frankfurter Allgemeinen weiter ...

  • Neues Baurecht: So wird der Traum vom Eigenheim nicht zum Albtraum
    Die Abgeordneten des Bundestags haben kürzlich den Weg frei gemacht für ein neues Bauvertragsrecht. Es soll die Rechtsposition von Verbrauchern stärken. Das ist eine gute Nachricht für alle, die den Traum vom Eigenheim in Form eines selbst beauftragten Neubaus wahr machen wollen.
    ... lesen Sie bei der WirtschaftsWoche weiter ...

  • Berlin: Anwälte werfen Verwaltung Missbrauch des Vorkaufsrechts vor
    Der Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg hat sich im Zuge des Milieuschutzes kommunale Vorkaufsrechte gesichert. Das hat die Berliner Kanzlei Bottermann Khorrami (BK Law) auf den Plan gerufen. Die Verwaltung gehe weit über die gesetzlichen Vorgaben hinaus, um politische Forderungen durchzusetzen und Immobilienkäufer unter Druck zu setzen, werfen die Rechtsanwälte vor. Die Verwaltung hat sich bisher nicht öffentlich zu den Vorwürfen geäußert.
    ... lesen Sie bei haufe.de weiter ...

Überblick

Vorstand

vorvorstand
Erfahren Sie mehr über den Vorstand von Haus & Grund Wilmersdorf
» weiter

Beratung & Service

vorberatung
Erfahren Sie hier, was wir für Sie tun können
» weiter

Veranstaltungen

vorveranstaltung
Erfahren Sie hier mehr über unsere Veranstaltungen
» weiter

Aktuelles: Miete, Mietpreisbremse & Co.

themen-vor
Aktuelle Informationen von Haus & Grund
» weiter

Geschäftsstelle / Wir über uns

vorwirueberuns
Was Sie von unserem Verein als Teil der Eigentümer-Schutzgemeinschaft Haus & Grund Deutschland erwarten dürfen
» weiter

Mitglieder empfehlen sich

vormitgliederempfehlung
Angebote von Dienst- und Werkleistungen durch unsere Mitglieder
» weiter

Meinungen, Rechtshinweise

vor-drei-affen
Meinungen zu aktuellen Fragen
» weiter

Fördermittel, Immobiliendarlehen

vorfinanz
Fördermittel, Immobiliendarlehen
» weiter

Immobilienportale Vermietungshilfen

immoportal
devepo. und andere Vermietungshilfen
» weiter

Pressemitteilungen

27.03.2017

Jetzt den Garten in Ordnung bringen und Steuerbonus sichern

Wie der Fiskus an den Kosten beteiligt werden kann
» weiter
15.03.2017

BGH-Urteil: Frage von sozialer Härte muss Gericht im Einzelfall beantworten

Haus & Grund betont wohnungspolitische Funktion der Eigenbedarfskündigung
» weiter
15.03.2017

Haus & Grund nimmt Mitarbeit im Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen wieder auf

Klimaschutz und bezahlbares Wohnen sinnvoll verbinden
» weiter

Info-Veranstaltung Rauchwarnmelderpflicht vom 2.11.2016

An der Info-Veranstaltung im Grand Hyatt Hotel nahe Potsdamer Platz haben 600 Personen teilgenommen. Es können von der website des Landesverbandes die Charts der Referenten heruntergeladen werden. Es gibt dort auch die Möglichkeit, persönliche Kritik und Lob, sowie Verbesserungsvorschläge kund zu tun. Sie können auf der Seite auch die vielen Fotos von der Veranstaltung ansehen.
... weiter beim Landesverband ...

Politischer Nachmittag von Haus & Grund Deutschland

Wohnen in Deutschland
Unter diesem Motto stand der Politische Nachmittag des Eigentümerverbandes Haus & Grund Deutschland. Präsident Kai Warnecke diskutierte vor über 200 geladenen Gästen im Atrium der Deutschen Bank in Berlin mit Dorothee Bär MdB (CSU), Christian Dürr MdL (FDP), Christian Kühn MdB (Bündnis 90/Die Grünen) und Ulli Nissen MdB (SPD). Sascha Hingst, Fernsehmoderator beim rbb, führte durch die Veranstaltung.
... lesen Sie die ganze Pressemitteilung ...
... und wenn Sie Lust auf Fotos von der Veranstaltung haben, bitte hier klicken ...
... sehen Sie sich hier das Video auf youtube.com an ...

So finden Sie zu uns:

Direkt am U-Bahnhof Güntzelstraße nahe Bundesallee, gegenüber ADAC

Mitglieder und ihre Immobilie

Mitglied werden

Informationen für Interessierte

Download/Ausdruck pdf-Datei mit Satzung und Aufnahmeantrag

Download-Center und interessante LINKs

beste Verbindungen:


  • BBSR Wohnungsmarkt Prognose 2030
  • GDV Einbruchreport 2015
  • BERLIN: Stadtentwicklungsplan Wohnen 2025
  • Richtiges Lüften in Haus und Wohnung. Fachverband Gebäude-Klima e.V.
  • BSR
  • Winterdienst in Berlin

Hinweis auf die neu geordneten Download-Bereiche bei den Themen
  • Neues von Haus & Grund
  • Miete und Mietspiegel
  • Energetische Sanierung