• Menü

aktuelle Nachrichten

Hinweis:
Nutzen Sie bitte auch unsere "Nachrichten-Auswahl, weitere Nachrichten" um sich gezielt die vorhandenen Nachrichten zu einer Gruppe anzeigen zu lassen. Mit Klick auf "Rechtshinweise" werden Ihnen dann beispielsweise die vorhandenen Hinweise unserer Rechtsanwälte angezeigt.

Oder geben Sie einen Suchbegriff hier ein:

26.07.2019

• Schließzeit

Vom 1.7. bis inkl. 26.7.2019 bleibt unsere Geschäftsstelle geschlossen.

14.07.2019

• 15 Jahre GSW-Verkauf

Ein Rückblick auf die Privatisierung und was sie für die heutige Wohnungspolitik bedeutet

... lesen Sie bei der Berliner Mietergemeinschaft weiter ...

13.07.2019

• CO2-Preis: Hausbesitzer wollen Mieter an Kosten beteiligen

Aus Sicht des Eigentümerverbandes Haus und Grund werden auch Mieter tiefer in die Tasche greifen müssen, falls infolge einer CO2-Bepreisung die Heizkosten steigen.

... lesen Sie bei welt.de weiter ...

10.07.2019

• Berliner bekommen mehr Mitspracherecht bei Bauvorhaben des Landes

Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) hat neue Regeln zur Bürgerbeteiligung bei Berliner Bauvorhaben vorgestellt. Beim Thema Wohnen könnte das einen negativen Effekt haben: Etwa bei Nachverdichtung im Bestand gibt es häufig Widerstand von Anwohnern und lokalen Initiativen.

... lesen Sie bei haufe.de weiter ...

09.07.2019

• Wohnungsnot in Berlin
Schluss mit dem Schlendrian!

Um die Wohnungskrise in der Hauptstadt zu lösen, muss das Land endlich einen Zahn zulegen, fordert Christian Amsinck. Ein Gastkommentar.

... lesen Sie den Gastkommentar im Tagesspiegel ...

• Weitere Artikel:

Wenn Sie sich weitere Artikel anzeigen lassen möchten, dann finden Sie hier die Einträge des letzten Monats.

... alle Einträge des letzten Monats anzeigen lassen ...

Hinweis:
Im folgenden Abschnitt finden Sie zu den meist gesuchten Themen die 3 aktuellesten Artikel und einen Link zu allen weiteren Einträgen im gleichen Themengebiet.
Für weitere Themengebiete nutzen Sie bitte auch unsere "Nachrichten-Auswahl, weitere Nachrichten" (am Anfang der Seite) um sich gezielt die vorhandenen Nachrichten zu einer Gruppe anzeigen zu lassen. Mit Klick auf "Rechtshinweise" werden Ihnen dann beispielsweise die vorhandenen Hinweise unserer Rechtsanwälte angezeigt.

Rechtshinweise

09.07.2019

• BGH: Keine verschuldensunabhängige Haftung eines Recyclingunternehmens oder des Grundstückseigentümers bei Detonation einer Weltkriegsbombe

Der u.a. für das Nachbarrecht zuständige V. Zivilsenat des BGH hat entschieden, dass der Betreiber eines Recyclingunternehmens bzw. der Eigentümer des Betriebsgrundstücks nicht verschuldensunabhängig haften, wenn bei der Zerkleinerung eines Betonteils ein darin einbetonierter Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg detoniert und dadurch die Nachbarhäuser beschädigt werden.
... lesen Sie bei versr.de weiter ...

18.06.2019

• Mietendeckel:
Leserbrief von RA Wolfgang Becker an den Tagespiegel

Lieber Herr Schönball,

schon der zweite Satz Ihrer Berichterstattung bzw. Kommentierung zu dem Senatsbeschluss enthält rechtliche Fehler, weil dieser Beschluss noch kein Verbot bewirkt, weswegen Ihre Aussage, es dürften ab sofort die Mieten dieser Wohnungen fünf Jahre lang nicht erhöht werden, nicht richtig ist, sondern sogar absolut falsch.

Der Beschluss über die Eckpunkte ist kein Gesetz, auch keine Verordnung, kann auch im Übrigen nicht den Anspruch eines Vermieters aus § 558 BGB außer Kraft setzen, was Ihnen doch aber schlichtweg bekannt ist.

... weiterlesen ...

13.06.2019

• Bundesgerichtshof: Urteil vom 17.04.2019 – VIII ZR 33/18

Der Bundesgerichtshof hat in einem sehr neuen Urteil vom 17.04.2019 – VIII ZR 33/18 – noch einmal betont und ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Begriff der Wohnfläche im Wohnungsmietrecht auch bei frei finanziertem Wohnraum sich grundsätzlich nach der für den preisgebundenen Wohnraum geltenden Berechnungsverordnungen richtet, also nach diesen Vorschriften zu berechnen ist.

... weiterlesen ...
... alle Einträge zu Rechtshinweise anzeigen lassen ...

Miete

14.07.2019

• 15 Jahre GSW-Verkauf

Ein Rückblick auf die Privatisierung und was sie für die heutige Wohnungspolitik bedeutet
... lesen Sie bei der Berliner Mietergemeinschaft weiter ...

13.07.2019

• CO2-Preis: Hausbesitzer wollen Mieter an Kosten beteiligen

Aus Sicht des Eigentümerverbandes Haus und Grund werden auch Mieter tiefer in die Tasche greifen müssen, falls infolge einer CO2-Bepreisung die Heizkosten steigen.
... lesen Sie bei welt.de weiter ...

10.07.2019

• Berliner bekommen mehr Mitspracherecht bei Bauvorhaben des Landes

Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) hat neue Regeln zur Bürgerbeteiligung bei Berliner Bauvorhaben vorgestellt. Beim Thema Wohnen könnte das einen negativen Effekt haben: Etwa bei Nachverdichtung im Bestand gibt es häufig Widerstand von Anwohnern und lokalen Initiativen.
... lesen Sie bei haufe.de weiter ...
... alle Einträge zu Miete anzeigen lassen ...

Energie

26.06.2019

• Gebäudeenergiegesetz ist ein Schritt in die richtige Richtung
Haus & Grund: Angabe von Energiekennwerten muss freiwillig sein

Der Entwurf des Gebäudeenergiegesetzes ist aus Sicht des Eigentümerverbandes Haus & Grund Deutschland ein Schritt in die richtige Richtung. „Es ist ein gutes Signal in Richtung private Eigentümer, dass an dem Gebot der Wirtschaftlichkeit festgehalten wird und die energetischen Anforderungen an den Gebäudebestand nicht weiter verschärft werden.
... lesen Sie die ganze Pressemitteilung von Haus & Grund Deutschland ...

29.05.2019

• Seehofer will Wärmedämmung an Gebäuden fördern

Die Große Koalition ringt um den richtigen Weg für mehr Klimaschutz. Jetzt präsentiert Innenminister Horst Seehofer einen neuen Vorschlag: Eine Beteiligung des Staates an der Gebäudedämmung.
... lesen Sie bei Spiegel-online weiter ...

29.05.2019

• Referentenentwurf Gebäudeenergiegesetz ist fertig

Das Bundeswirtschaftsministerium hat den Referentenentwurf zum lange erwarteten Gebäudeenergiegesetz veröffentlicht und zur Verbändeanhörung eingeladen. Bis Ende Juni sind nun Vorschläge und Anmerkungen gefragt. Die Ressortabstimmung ist aber immer noch nicht abgeschlossen.
... lesen Sie bei EnBauSa weiter ...
... alle Einträge zu Energie anzeigen lassen ...

Bewirtschaftung

14.07.2019

• 15 Jahre GSW-Verkauf

Ein Rückblick auf die Privatisierung und was sie für die heutige Wohnungspolitik bedeutet
... lesen Sie bei der Berliner Mietergemeinschaft weiter ...

13.07.2019

• CO2-Preis: Hausbesitzer wollen Mieter an Kosten beteiligen

Aus Sicht des Eigentümerverbandes Haus und Grund werden auch Mieter tiefer in die Tasche greifen müssen, falls infolge einer CO2-Bepreisung die Heizkosten steigen.
... lesen Sie bei welt.de weiter ...

10.07.2019

• Berliner bekommen mehr Mitspracherecht bei Bauvorhaben des Landes

Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) hat neue Regeln zur Bürgerbeteiligung bei Berliner Bauvorhaben vorgestellt. Beim Thema Wohnen könnte das einen negativen Effekt haben: Etwa bei Nachverdichtung im Bestand gibt es häufig Widerstand von Anwohnern und lokalen Initiativen.
... lesen Sie bei haufe.de weiter ...
... alle Einträge zu Bewirtschaftung anzeigen lassen ...

Gerichtsurteile

09.07.2019

• BGH: Keine verschuldensunabhängige Haftung eines Recyclingunternehmens oder des Grundstückseigentümers bei Detonation einer Weltkriegsbombe

Der u.a. für das Nachbarrecht zuständige V. Zivilsenat des BGH hat entschieden, dass der Betreiber eines Recyclingunternehmens bzw. der Eigentümer des Betriebsgrundstücks nicht verschuldensunabhängig haften, wenn bei der Zerkleinerung eines Betonteils ein darin einbetonierter Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg detoniert und dadurch die Nachbarhäuser beschädigt werden.
... lesen Sie bei versr.de weiter ...

04.07.2019

• EuGH: Honorare für Architekten verstoßen gegen EU-Recht

Die EU-Kommission hatte Deutschland wegen der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) verklagt. Die Kommission stieß sich an den Mindesthonoraren und die Luxemburger Richter gaben ihr Recht: Jetzt muss die Bundesregierung nachbessern.
... lesen Sie bei haufe.de weiter ...

13.06.2019

• Bundesgerichtshof: Urteil vom 17.04.2019 – VIII ZR 33/18

Der Bundesgerichtshof hat in einem sehr neuen Urteil vom 17.04.2019 – VIII ZR 33/18 – noch einmal betont und ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Begriff der Wohnfläche im Wohnungsmietrecht auch bei frei finanziertem Wohnraum sich grundsätzlich nach der für den preisgebundenen Wohnraum geltenden Berechnungsverordnungen richtet, also nach diesen Vorschriften zu berechnen ist.

... weiterlesen ...
... alle Einträge zu Gerichtsurteile anzeigen lassen ...

Pressemitteilungen

02.07.2019

• Haus & Grund: Ausweitung der Vorkaufsrechte gängelt Eigentümer
Erkenntnisse der Baulandkommission werden konterkariert

„In Zukunft müssen Immobilienkäufer im Hinterzimmer der Rathäuser verhandeln, was sie bauen und modernisieren dürfen, anstatt sich auf öffentliche Bebauungspläne und Satzungen verlassen zu können“, kommentiert Kai Warnecke, Präsident von Haus & Grund Deutschland, die Einigung der Vertreter der Länder und der Koalitionsfraktionen im Bundestag zur Umsetzung der Ergebnisse der Baulandkommission.
... lesen Sie die ganze Pressemeldung von Haus & Grund Deutschland ...

26.06.2019

• Grundsteuer C belastet finanzschwache Privateigentümer
Haus & Grund fordert Ausnahmen

Die von der Bundesregierung beschlossene Grundsteuer C (Baulandsteuer) für baureife unbebaute Grundstücke wird nach Auffassung des Eigentümerverbandes Haus & Grund Deutschland vor allem finanzschwache Privateigentümer belasten. „Der Bundestag muss in den kommenden parlamentarischen Beratungen dafür Sorge tragen, dass die Steuer nur für Unternehmen gilt.
... lesen Sie die ganze Pressemitteilung von Haus & Grund Deutschland ...

26.06.2019

• Gebäudeenergiegesetz ist ein Schritt in die richtige Richtung
Haus & Grund: Angabe von Energiekennwerten muss freiwillig sein

Der Entwurf des Gebäudeenergiegesetzes ist aus Sicht des Eigentümerverbandes Haus & Grund Deutschland ein Schritt in die richtige Richtung. „Es ist ein gutes Signal in Richtung private Eigentümer, dass an dem Gebot der Wirtschaftlichkeit festgehalten wird und die energetischen Anforderungen an den Gebäudebestand nicht weiter verschärft werden.
... lesen Sie die ganze Pressemitteilung von Haus & Grund Deutschland ...
... alle Einträge zu Pressemitteilungen anzeigen lassen ...

weitere Artikel hier suchen: